Deutschland: Zecken

In Deutschland und den Nachbarländern werden im Wesentlichen zwei Krankheiten durch Zeckenstiche übertragen.

Mit der Borreliose ist flächendeckend zu rechnen. Die FSME kommt mit regional unterschiedlicher Dichte vor, besonders in weiten Teilen Bayerns, Baden-Württembergs und vereinzelt in Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen, im Saarland und im Süden Sachsens (Vogtlandkreis). Schutz vor Zeckenstichen beachten, bei Expositionsgefahr in FSME-Risikogebiet-en ist eine Impfung empfehlenswert.




0 Ansichten